Mrz 26, 2008 - 1 Comments - Geo -

OpenStreetMap

OSM LogoEs wird Zeit mal endlich etwas über dieses Projekt zu schreiben, immerhin beschäftige ich mich schon seit Oktober letzten Jahres mit OpenStreetMap (OSM). OSM ist ein in 2004 in England gestartetes Projekt, das es sich zur Aufgabe gemacht hat für jedermann frei verfügbare Kartendaten herzustellen, die z.B. in einer Online Karte dargestellt werden. Sämtliche aufgenommenen Daten sind unter einer Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 license zu beziehen und weiterzuverbreiten.

Woher aber soll man die Daten nehmen? Das ist der Punkt mit dem ich mich neben hunderten anderen Freiwilligen beschäftige. Mit einem GPS-Gerät bestückt lässt sich leicht der von einem zurückgelegte Weg mitprotokollieren und später auswerten. So kommt es, dass ich in letzter Zeit, sobald ich eine noch nicht aufgezeichneten Weg gehe, eigentlich immer mein GPS dabei habe. Später zu Hause muss ich dann die aufgezeichneten Wege mit Hilfe diverser Software auf meinen Rechner bringen und auswerten. Klingt evtl. kompliziert, ist es aber nach einer kleinen Einarbeitung überhaupt nicht. Meine Hauptarbeitsgebiete sind momentan logischerweise Göttingen und die Goslarer Umgebung. Die Karte von Göttingen ist schon recht weit aufgenommen und auch Goslar hat gut aufgeholt in letzter Zeit, dennoch gibt es noch einiges zu tun.

So reicht es zwar vorerst den Straßenverlauf aufzunehmen und mit Namen zu versehen, um aber eine vollständige Karte zu erhalten, sollten noch weitere Informationen wie z.B. Geschwindigkeitsbegrenzungen, Kaufhäuser, Seen, Parks, Sportanlagen etc. in die Karte aufgenommen werden. Eine zu 100% fertige Karte wird es vermutlich nie geben, da es immer schnell zu kleinen Fehlern kommt und was noch viel entscheidender ist, dem Detailreichtum der Karte ist fast keine Grenze gesetzt. Somit dürfte es immer etwas geben, was man noch in die Daten aufnehmen könnte.

In nächster Zeit werde ich hier genauer beschreiben, was und wie ich an OSM mitarbeite. Evtl. fühlt sich ja jemand angeregt (Seitenhieb auf Kai und sein neues Spielzeug).

Links zu OSM: